BOOK LOVERS NEVER GO TO BED ALONE

Samstag, 16. Februar 2013

Pieces of Life 4/2013

Wieder ist eine Woche rum, also ist es Zeit, euch wieder zu nerven. Mal schauen, wie lange es dieses Mal wird!
Die letzten Tage standen voll und ganz im Zeichen der Lizzie Bennet Diaries. Vor etwa 2 Wochen habe ich die richtig für mich entdeckt, und letztes Mal unerklärlicherweise vergessen, diese zu erwähnen. Am Sonntag (ich glaube, es war Sonntag), habe ich die letzten ~20 Folgen geschaut, die noch gefehlt haben, und dann die Erfahrung machen dürfen, wie es sich anfühlt, auf eine neue Folge zu warten. Fazit: Es ist nicht schön :D Vor allem, weil gerade so eine spannende Phase ist/war.
Aber ich muss einfach sagen, ich bin begeistert davon, wie Pride & Prejudice ins 21. Jahrhundert versetzt wird, ich habe eigentlich GAR nichts auszusetzen und bin jetzt schon wie wahnsinnig, wenn es um Lizzies und Darcys Beziehung geht. Fangirling olé!
Falls ihr das noch nicht kennt - schaut es euch an. Am besten die ganze Story, nicht nur die Videos, sondern auch die Tweets und Tumblrs, Lydias Videos, und und und (http://www.lizziebennet.com/story)
Und weil ich gerade so im P&P-Fieber bin, habe ich direkt mal wieder die Colin Firth-Fassung herausgesucht. Ich mag die mit Keira Knightley auch gerne, aber diese ist einfach so nah am Buch und richtig gut gemacht.

Was gab es sonst noch? Ach ja, die Uni hat für mich wieder angefangen, wie schon einmal erwähnt, da will ich jetzt nicht drauf eingehen. Es gibt schönere Dinge über die ich hier reden kann ;) (Nur leider fallen die mir mal wieder überhaupt nicht ein)

2 Stunden später .....

So, ich habe ein wenig nachgedacht, was euch noch so interessieren könnte. So viel eingefallen ist mir nicht, aber ich dachte mir, ich schreibe einfach mal so vor mich hin und schaue, was bei rumkommt. Erwähnte ich eigentlich schon, dass der der SubAbbauExtrem wirklich extrem gut bei mir funktioniert? Ich reduziere meinen Sub zwar nicht jeden Monat um 10 oder mehr, aber ich schaffe es, kaum noch Bücher zu kaufen und bin deshalb auf einem guten Weg. Ich meine, 3 neue Bücher bisher in 2013, das verdient Applaus, oder etwa nicht? Ich bin wirklich sehr stolz auf mich! Nimm das, Buchkaufsucht!!!!
Inzwischen bin ich bei 63 ungelesenen Büchern, da sind auch noch die dabei, die ich gerade lese und hoffentlich noch beenden kann im Februar. Das müsste eigentlich kein Problem sein.
Eine Ersatzdroge habe ich natürlich direkt gefunden - ich kaufe mehr DVDs. Gestern auch schon wieder. Bei Media Markt gab beziehungsweise gibt es ganz viele DVDs zu einem günstigen Preis, unter anderem "The Hunger Games" für 8,90€. Da habe ich direkt zugeschlagen, den Film wollte ich unbedingt haben, er war mir nur immer zu teuer. Dazu habe ich dann noch "The Lucky One" und "Freunde mit gewissen Vorzügen". Ich glaube, das sind jetzt nicht die tollsten Filme, aber bestimmt ganz nett, wenn ich mal wieder Lust auf so etwas Leichtes habe.

Jetzt fällt mir wirklich nichts mehr ein, und somit verabschiede ich mich hiermit. Ich wünsche euch noch ein schönes Rest-Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen