BOOK LOVERS NEVER GO TO BED ALONE

Sonntag, 10. März 2013

Pieces of Life 6/2013

Endlich kann ich es auch sagen: Ich habe Semesterferien! Und zwar immerhin bis zum 8. April. Ich werde die Zeit, so gut es geht, zum Lesen nutzen. In den letzten Tagen wurde ich aber erstmal wieder von der Leseunlust befallen, so dass ich erst heute mein erstes Buch im März beendet habe - Rubinrot. Ein Reread, der sich gelohnt hat! Das Buch hat mir auch beim zweiten Mal wieder richtig gut gefallen, und ich bin gut vorbereitet für den Film. Auch wenn ich von dem nicht so viel erwarte ...
Und da heute ein typischer Sonntag ist, will ich gleich auch das nächste Buch beenden. Bei Der Kuss des Tigers bin ich inzwischen bei Seite 350 angekommen, und leider gefällt es mir immer noch nicht so richtig. Ich kann mit den ganzen Charakteren leider einfach gar nichts anfangen, so sehr ich es auch versuche. Alle paar Seiten kann ich nur den Kopf schütteln über Handlungen oder Ausdrucksweisen, und mir fehlt auch irgendwie eine tiefergehende Story - bisher sind alle Personen einfach viel zu gut und lieb. Eine fiese, böse, sarkastische oder sonst irgendwie interessante Person würde jetzt echt gut tun. Naja. Man kann es immer noch gut lesen, also werde ich es auf jeden Fall auch beenden, und wer weiß, vielleicht gibt es ja noch irgendeine Wendung, die mich geflasht zurücklässt.

Und sonst? Eigentlich gibt es nicht mehr viel zu berichten. Ich will neben dem Lesen auf jeden Fall mal mit meinen ganzen Serien aufholen, ich habe so viele angefangene Staffeln neben dem DVD-Player liegen, dass ich schon fast den Überblick verloren habe. Dank trakt eben nur fast ;) Criminal Minds finde ich mit jeder Folge besser, Heroes hat schon nach 2 Folgen sein Suchtpotential bewiesen, und ich bin auch richtig froh, mal wieder ein wenig OC California geschaut zu haben.

Viel zu tun, zu wenig Zeit - deswegen verabschiede ich mich jetzt an dieser Stelle schon wieder und begebe mich zurück in mein Bett zu meinem Buch ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen